BBQ Sprüche

 

Ein paar flotte Sprüche am Smoker sind nie verkehrt...


- Noch etwas Fleisch zu Deinem Fleisch?

- Tut mir leid, Gemüse ätzt die Roste durch!

- Die beste Beilage zu ner Wurst, ist noch ne Wurst

- Frauen lieben Männer mit Kohle 

- Fleisch ist das beste Gemüse

- Wir müssen Fett verbrennen, schmeisst den Grill an

- Man(n) findet keine Freunde mit Salat

- Alles unter 400gr. ist Carpaccio

- Wenn es kein Fleisch mehr gibt, ess ich Vegetarier

- Vegetarier ist das indianische Wort für "schlechter Jäger"

 

 

Kerntemperaturen (Richtwerte)

Diese Angaben sind u.a. auch etwas Geschmacksache. 
Bei mir ist die untere Temperatur jeweils etwas rosa gemeint.
Besser etwas zu früh als zu spät, denn in Alufolie eingewickelt
gart das Fleisch noch nach, falls es zu wenig gar sein sollte.

Rind          Filet       50-55°C
    Entrecôte   55-57°C
    Roastbeef   52-54°C
    Brust / Tafelspitz       90-95°C
    Hohrücken   60-62°C
    Brisket   84-86°C
    Huft / Rumpsteak   55-58°C
         
Kalb   Filet   60-62°C
    Nierstück   62-65°C
    Schulterbraten   74-80°C
    Haxe   84-86°C
    Karree   60-63°C
         
Schwein   Filet   60-64°C
    Steak   67-69°C
    Kotelett   64-66°C
    Spare Ribs   81-85°C
    Brustspitz   88-95°C
    Schulterbraten   65-70°C
    Pulled Pork (Schulter)   93-95°C
    Hackfleisch   74-76°C
    Spanferkel   65-70°C
         
Geflügel   Pouletbrust   71-73°C
    Pouletschenkel & Flügel   80-85°C
    Poulet ganz   80-85°C
    Trutenbraten   70-72°C
    Entenbrust   62-65°C
         
Lamm   Nierstück   55-60°C
    Gigot   62-70°C
    Rücken   62-68°C
         
         

 

 

Smoker Pflege

  • Reinigung

    Smoker Pflege
    Oft werde ich gefragt, wie man einen Smoker auch wieder sauber kriegt. Gute Frage ;-) Also das wichtigste ist, immer die kalte Asche aus der Brennkammer entfernen. Diese enthält Salz und lässt zusammen mit der Umgebungsfeuchtigkeit eure Brennkammer rosten. Den Rost sowie den Smoker, reinige ich mit heissem Wasser und einer Stahlbürste. Anschliessend alles offen lassen um zu trocknen. Den Garraum erhitze ich jeweils vor dem "Smoken" auf ca.250°C und töte so alle Keime ab.
    Bei mir steht der Smoker nicht im Regen, verwittert aber trotzdem über die Jahre. Im Schnitt bekommt er so alle 3 Jahre einen neuen Anstrich mit hitzebeständiger Ofenfarbe.
    Den normalen Grill (Gas & Holzkohle) reinige ich im Frühling komplett inkl. Brenner, Bleche, Rost, etc. 
     

Noch ein wichtiger Tipp

  • viel Flüssigkeit zuführen

    Noch ein weiterer Tipp
    ...nicht vergessen, beim langen warten genügend Flüssigkeit zu trinken. ;-)
     
     
     
     
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ich bin einverstanden Ablehnen